Knaus Schwalbennest – der Klassiker im neuen Gewand

Anlässlich des 50. Geburtstags von Knaus produzierte der Wohnwagenhersteller eine limitierte Auflage des berühmten Knaus Schwalbennestes. Eine Nachricht, die vor allem die Herzen von Liebhabern und Sammlern höher schlagen ließ. Der beliebte Kult-Wohnwagen aus dem Jahre 1961 ist der Inbegriff von Reiselust und Freiheit. Mit ihm erobern die Deutschen Urlauber in den 1960er und 70er Jahren vor allem die Campingplätze Italiens, Spaniens und Frankreichs sowie die Länder Skandinaviens. Das Knaus Schwalbennest bietet dabei viel Komfort auf engstem Raum. Als absolutes Leichtgewicht lässt er sich schon von einem VW-Käfer ziehen. Die Neuauflage beinhaltet 150 Retro-Caravans in altbewährter Form.

Das „Ei am Haken“ kugelt in die Herzen der Camper

Knaus SchwalbennestEigentlich hatte Firmengründer Helmut Knaus Architektur studiert, doch dann kam ihm die zündende Idee zu dem äußerst funktionalen, kugelförmigen Caravan. Das Knaus Schwalbennest wurde geboren. Knaus gelang mit seinem Entwurf der Spagat zwischen minimalem Platzverhältnis und maximalem Wohnkomfort. Jedes Detail ist genau ausgearbeitet und durchdacht. Trotzdem kommen Formschönheit und Bequemlichkeit nicht zu kurz. Die 265 Kilogramm leichte Kugel wurde 1950 auf der Internationalen Campingausstellung in Essen der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieses Wunderwerk auf zwei Rädern erregte damals großes Aufsehen. Spötter tauften das Schwalbennest kurzerhand das „Ei am Haken“ doch der Beliebtheit des kleinen Wohnwagens tat das keinen Abbruch. Im Gegenteil. Das Wohnei für zwei eroberte der Herzen der Camper im Flug.

Liebhaberstück mit besonderem Charme

Die Neuauflage des Knaus Schwalbennests präsentiert sich mit hochwertigem Interieur. Die gemütliche Wohnkugel misst gerade einmal 2,56 Meter in der Länge und 1,96 Meter in der Breite. Trotzdem ist alles Nötige darin enthalten: Ein Tisch mit zwei Sitzbänken, die nachts zum bequemen Doppelbett umgebaut werden können, eine Kombination aus Spüle und Zwei-Flammen-Gasherd, ein 40-Liter-Kühlschrank und ein Kleiderschrank. Sogar eine Heizung ist an Bord und sorgt an kalten Tagen für kuschelige Wärme. Nur auf warmes Wasser und eine Toilette müssen die Besitzer des sympathischen Wohn-Eis weiterhin verzichten. Damit kann auch die Neuauflage nicht dienen.
Dem gemütlichen Flair tut das aber keinen Abbruch. Die hochwertigen Materialien und die sorgfältige Verarbeitung machen aus dem neuen alten Knaus Schwalbennest ein echtes Schmuckstück.

Tags: , ,

Die Kommentare sind geschlossen.