Wellness-Camping

Wer kennt es nicht, tropf, tropf tropf. Dieses Geräusch, wenn der Himmel weint und der Urlauber in seinem Zelt gefangen ist? Dann hadern viele mit dem Campingurlaub. Wie wenn der Campingbetreiber Schuld an dem Desaster wäre und mit dem Wettergott gefälligst einen Vortrag abschließen könnte, der nur Schönwetter garantiert.

Aus diesem Grund orientieren sich viele Betreiber schon an dem Modell Campen gepaart mit Wellness. Wenn es der Wettergott wirklich einmal nicht gut meinen sollte, mit dem Urlauber, kann dieser die Wellnessanlage vor Ort nutzen. Die Angebote vieler Campingplätze wurden auf die Bedürfnisse der Urlauber abgestimmt und der neue, moderne Campingliebhaber möchte schließlich auch Luxus und Komfort genießen können.

Immer mehr europäische Campingplätze setzen auf das Wellness-Plus

Bodenständig sein, auf den Ursprung der Natur zurückgreifen und sich dabei ein wenig Luxus gönnen. Die eine Besonderheit schließt die andere nicht aus. Warum auch? Immer mehr europäische Campingplätze setzen auf das Wellness-Plus für Erwachsene und Kinder. Die Wellnessoase am Platz ist einfach ein Anziehungspunkt für Alt und Jung. Ein beheizbares Schwimmbad oder eine Vielzahl an Freizeitangeboten nutzen alle gern. Wenn sich dann auch noch ein Whirlpool zum Entspannen dazugesellt, ist alles perfekt.

Entspannung auf hohem Niveau

Viele Campingplatzbetreiber lassen es auch gern dampfen in ihrer Sauna. Statt einer kalten Dusche warten hier meist Erlebnisduschen auf die Besucher und im Fitnessstudio dürfen die eingeschlafenen Muskeln wieder zum Leben erweckt werden. Entspannung auf hohem Niveau wird versprochen und auch eingehalten.

Auch einzelne Kurse und Behandlungen werden vor Ort angeboten. Während er in der finnischen Sauna schwitzt, gönnt sich sie einen Pilates-Kurs und die Kinder planschen zur selben Zeit vergnügt im warmen Wasser des beheizbaren Schwimmbades. Das ist Urlaub, das seines Gleichen sucht und so sieht Familienglück aus.

Um einen Tick erweitert

Solche Wellness-Campingplätze sind kein Einzelfall. Sie gibt es immer mehr. Sie haben sich dem Wellnessurlaub zugewandt, haben Wellness für sich entdeckt, ohne das Abenteuer Campen aus dem Blickwinkel zu verlieren. Sie haben das Campen nur um einen entscheidenden Tick erweitert und können dadurch bei allen Campern, ob Stammgäste oder Neuankömmlinge, voll punkten.

Die Kommentare sind geschlossen.